Menü

Aktuelle Baumaßnahmen im Erdgasnetz

Auf dieser Seite möchten wir Sie über unsere Baumaßnahmen informieren, die zu eventuellen Beeinträchtigungen führen könnten.

Baumaßnahmen 2018
05.07.2018 Baubeginn der Bauarbeiten zur Erdgaserschließung in Oberellen/Unterellen

Es ist soweit. Die Bauarbeiten zur Neuverlegung von Erdgasversorgungsleitungen- und Erdgashausanschlüssen in den Ortsteilen Oberellen und Unterellen in der Gemeinde Gerstungen beginnen.

Auf Anregung der Anwohner und der Gemeindeverwaltung Gerstungen, die Ortschaften mit Erdgas zu erschließen, hat die Ohra Energie für Oberellen und Unterellen technische und wirtschaftliche Realisierungsmöglichkeiten geprüft.

Im Zuge dessen wurden die Bürger frühzeitig durch Einwohnerversammlungen mit einbezogen, um Rahmenbedingungen sowie zeitliche Ansätze zu klären.

Wichtig dabei war es auch, die Baumaßnahmen der Gemeindewerke Gerstungen mit einzubeziehen, um für die Anwohner der beiden Ortsteile die Einschränkungen durch Bauaktivitäten so gering wie möglich zu halten.

Aktuell werden die Bauarbeiten mit dem ersten Abschnitt – der Errichtung der Zuführungsleitung von Förtha nach Oberellen begonnen. Deren Fertigstellung ist noch in diesem Jahr geplant.

Gemeinsame Baumaßnahmen mit den Gemeindewerken Gerstungen erfolgen derzeit in der „Großgasse“ und „Sandgasse“.

Auch die Anwohner in der „Friedensstraße“ in Oberellen können sich freuen, denn dort werden die Versorgungsleitungen für den umweltfreundlichen Energieträger Erdgas in 2019 verlegt.

Dem schließt sich die Verbindungsleitung von Oberellen nach Unterellen in 2020 an, so dass an dieser Stelle auf zwei Meilensteine geblickt werden kann.

Zum einen kann 2019 Erdgas in den vorgesehenen Straßenzügen in Oberellen zur Verfügung gestellt werden und zum anderen wird in 2021 die Erdgasumstellung in Unterellen vorgenommen.

Auch in den Folgejahren sollen weitere Straßenzüge erdgasseitig bei entsprechendem Interesse in Abstimmung mit den Gemeindewerken Gerstungen erschlossen werden.

Für Fragen zu den geplanten Baumaßnahmen sowie zur Errichtung Ihres Hausanschlusses steht Ihnen das Team der Ohra Energie gerne beratend zur Verfügung unter 03622 621-0.

Ihr Team der Ohra Energie

08.06.2018 Erneuerung der Erdgasversorgungsleitung in Tambach-Dietharz, Straße der Einheit

Die Sanierungsarbeiten an der vorhandenen Erdgasversorgungsleitung in Teilbereichen der Straße der Einheit in Tambach-Dietharz haben begonnen.

Die Erneuerung der Versorgungsleitung, auf einer Länge von ca. 300 Metern wird in Abstimmung mit geplanten Arbeiten an den Trinkwasserversorgungsanlagen des Wasser- und Abwasserzweckverbandes Gotha und den Landkreisgemeinden durchgeführt.

Um die Einschränkungen der Anwohner in der Straße der Einheit auf ein Minimum zu reduzieren, wurden vorab ausführliche Gespräche mit den entsprechenden Wohnungsbaugenossenschaften sowie der Stadt Tambach-Dietharz geführt.

Im Ergebnis der Gespräche ist die Altersstruktur der Anlieger zu einem wichtigen Thema geworden. Aus diesem Grund wurde bei der Auftragserteilung besonderes Augenmerk auf eine fachgerechte Absicherung der Baumaßnahme gelegt. Zusätzlich soll die Baustelle im Ausführungszeitraum uneingeschränkt zu Fuß erreichbar sein.

Um die selbst gesteckten Ziele zu erreichen, werden zum einen spezielle Bauteile eingesetzt und zum anderen die Trassenführung so verändert, dass es zu einer geringen Einschränkung kommt.

Für eventuelle Beeinträchtigungen und Einschränkungen trotz der betroffenen Maßnahmen werden die Anwohner der Straße der Einheit um Verständnis gebeten. 

Ihr Team der Ohra Energie

05.06.2018 Großrettbach - Neudietendorfer Straße - Verkehrsfreigabe

Die Erdgasversorgungsleitung in der "Neudietendorfer Straße" in Großrettbach ist verlegt. Mit der Versorgungsleitung wurden nun insgesamt 11 Liegenschaften mit umweltfreundlichen Erdgas erschlossen. Um jederzeit die "Angergasse" ebenfalls mit Erdgas erschließen zu können, wurde auch hier ein Abzweig vorgesehen.

Weiterhin wurde der "Wanderslebener Weg" mittels einer Spühlbohrung mit Erdgas erschlossen. Eine weitere Spühlbohrung aus der "Neudietendorfer Straße"  in die Straße "Am Rettbach" war notwendig, damit die Bauarbeiten zur Erschließung auch hier aufgenommen werden können. 

Ihr Team der Ohra Energie

16.04.2018 Finsterbergen - Deckensanierung und Erneuerung Erdgasversorgungsleitung "Am Steiger"

Der Landkreis Gotha hat im zweiten Quartal 2018 mit der Deckensanierung in Finsterbergen, „Am Steiger“ begonnen. Im Zuge dessen saniert die Ohra Energie GmbH die vorhandene Erdgasversorgungsleitung „Am Steiger“. Zur Aufrechterhaltung des Verkehrs in Finsterbergen werden die Leitungen mittels eines Bohrspülverfahrens in geschlossener Bauweise verlegt. Die Einschränkungen für die Anwohner sollen damit so gering wie möglich gehalten werden. 

Die geplante Ausführung des Bauvorhabens ist bis zum vierten Quartal 2018 vorgesehen. Die Ohra Energie GmbH schließt Ihre Bauarbeiten im zweiten Quartal 2018 ab. 

Die Gemeinschaftsbaumaßnahme wird umgesetzt durch den Landkreis Gotha, dem Zweckverband Schilfwasser Leina, der Ohra Energie GmbH, STRABAG AG sowie KRAUSSER Ingenieure in Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung Friedrichroda.

Ihr Team der Ohra Energie

09.04.2018 Gospiteroda - Neuverlegung Erdgasversorgungsleitung in der Ahornstraße und Untergasse

Die Ohra Energie GmbH hat im Jahr 2017 vor der Deckensanierung der Ortsdurchfahrt in Gospiteroda (Kirchgasse) mit dieser Maßnahme das bestehende Erdgasnetz erweitert sowie die Nebenbereiche mit Erdgas erschlossen. 

In diesem Zusammenhang wurden Abzweige in die angrenzenden Straßenzüge verlegt. Um das Interesse der Anwohner der Ahornstraße und Untergasse nach umweltfreundlichem Erdgas zu berücksichtigen, hat sich die Ohra Energie GmbH in diesem Jahr entschieden, das Erdgasnetz auch dorthin zu erweitern.

Baubeginn war der 10. April 2018. Die geplante Ausführung des Bauvorhabens ist für das zweite und dritte Quartal 2018 vorgesehen.

Das Planungsbüro Poch und Zänker aus Erfurt wurde mit den erforderlichen Planungsleitungen bis hin zur Ausführungsplanung beauftragt. Als zertifiziertes Tief- und Rohrleitungsbauunternehmen konnte die Ohra Energie GmbH die Firma Herzog Bau aus Tüttleben gewinnen.

Ihr Team der Ohra Energie

19.03.2018 - Großrettbach - Baubeginn

Die Ohra Energie wird  von der "Cobstädter Straße" bis in die "Neudietendorfer Straße" eine neue Erdgasversorgungsleitung mit einer Länge von ca. 300m verlegen.

Im Baufeld werden auf Wunsch Erdgasnetzanschlüsse errichtet.

Die Durchführung dieser Maßnahme ist für den Zeitraum vom 19.03. – 18.05.2018 vorgesehen. 

Alle betroffenen Grundstückseigentümer im Baubereich haben ein Informationsschreiben durch die Ohra Energie GmbH erhalten.

Das geplante Bauvorhaben soll unter Vollsperrung der Ortsdurchfahrt, der Neudietendorfer Straße, in Großrettbach erfolgen. Die Ortslage Großrettbach ist für den Durchgangsverkehr während des Zeitraums der Baumaßnahme gesperrt. Im Zuge dessen ist die Errichtung der Hausanschlüsse für die Anliegergrundstücke möglich.

Ihr Team der Ohra Energie

Baumaßnahmen 2017
18.09.2017 - Großrettbach - Ortserschließung

Die Ohra Energie GmbH hat im Jahr 2017 die Zuführungsleitung von Cobstädt nach Großrettbach errichtet. Im Jahr 2018 sind weitere Baumaßnahmen in Großrettbach geplant.

Als 1. Bauabschnitt beabsichtigt die Ohra Energie GmbH den Neubau der Erdgasleitung in Teilbereichen der Neudietendorfer Straße durchzuführen.

Ihr Team der Ohra Energie

Seite drucken

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen