Menü

CNG-Mobilität als Alternative zur E-Mobilität

09. Dezember 2022

Keller mit Heizungsanlage

Die Ohra Energie GmbH engagiert sich neben den Tätigkeiten als zuverlässiger Verteilnetzbetreiber in den Landkreisen Gotha und Wartburgkreis für die CNG-Mobilität im Personen- und Schwerlastverkehr in Thüringen und über die Landesgrenzen hinaus.

Was bedeutet CNG?

CNG = Compressed Natural Gas, komprimiertes Naturgas.

Das Kürzel CNG ist ein starker, klarer, übergreifender und internationaler Begriff. Er schließt bereits die vielfältige Zusammensetzung und Nachhaltigkeit dieses Kraftstoffes mit ein. Mit diesem exzellenten Baustein leisten wir einen Beitrag für die angepeilte Dekarbonisierung im Mobilitätssektor bis 2050.

Gegenüber vergleichbaren Fahrzeugen mit herkömmlichen fossilen Benzin- und Dieselantrieben besitzt regeneratives CNG/BIO-CNG ein enormes Sparpotenzial – erst recht bei den aktuell hohen Kraftstoffpreisen. Im Schnitt zahlt man 25 Euro pro Tankfüllung (Referenz VW Golf).

Dafür baut die Ohra Energie die CNG-Tankstelleninfrastruktur weiter aus. 

So konnte Anfang des Jahres 2022 eine neue CNG-Tankstelle in Gotha-Siebleben in Betrieb genommen werden.

Parallel dazu wurde die CNG-Tankstelle in Hermsdorf ertüchtigt und im September dieses Jahres an dem wichtigen Verkehrsknotenpunkt A4/A9 wieder in Betrieb genommen.

Darüber hinaus konnte der Weiterbetrieb der CNG-Tankstelle Arnstadt an der A71 durch einen Betreiberwechsel gesichert werden, sodass die Kunden ohne Einschränkungen umweltfreundliches BIO-CNG „tanken“ können.

Derzeit wird die Wiederinbetriebnahme der CNG-Tankstelle in Eisenach vorbereitet. Diese soll im ersten Quartal 2023 wieder eröffnet werden.

Ebenfalls im ersten Quartal 2023 soll eine neue BIO-CNG-Tankstelle an der A71 in Frohndorf bei Sömmerda in Betrieb gehen.

Der Standort soll die Mobilität der CNG-Flotten von ansässigen Logistikunternehmen mit regional erzeugtem BIO-CNG sicherstellen.

Derzeit wird geprüft, inwieweit im Jahr 2023 weitere CNG-Tankstellen in Betrieb genommen werden können. Dazu ist die Ohra Energie GmbH über den CNG-Club e. V. in Deutschland gut vernetzt.

Von CNG-Fahrzeugen profitieren nicht nur die Umwelt, sondern auch die Nutzer. Denn methanbasierte Kraftstoffe sind aufgrund ihrer guten Umweltbilanz bis 2026 steuerbegünstigt. Laut dem Koalitionsbeschluss soll diese Begünstigung – nach aktuellem Stand – ab 2024 stufenweise zurückgefahren werden. Dank der zunehmenden Menge von nahezu klimaneutralem CNG/BIO-CNG und der steigenden Zahl solcher Tankstellen ist eine Änderung und verlängerte Begünstigung im Sinne der "grünen Verbrenner" aber durchaus möglich. Weitere und zeitlich unbegrenzte Vorteile bieten CNG-Fahrzeuge auch bei der KFZ-Steuer.

Bei Fragen rund um die CNG-Mobilität für Unternehmen oder Privatpersonen steht das Team der Ohra Energie GmbH, mit einer firmeneigenen CNG-Flotte, für einen Erfahrungsaustausch sowie Beratungen jederzeit gern zur Verfügung.

Ihre Ohra Energie

Sehr geehrte Kunden,

derzeit haben wir ein sehr hohes Anrufaufkommen. Die Dezember-Soforthilfe bekommen Sie direkt und ohne etwas zu beantragen.

Mehr Informationen zur Dezember-Soforthilfe finden Sie hier:
Dezember-Soforthilfe Gas

Informationen zur Wärme-Soforthilfe finden Sie hier:
Soforthilfe-Wärme-Dezember

Seite drucken