Menü

Neubau einer mobilen Gasdruckregel- und Messanlage

15. Dezember 2022

Nach einer umfangreichen Planungs- und Ausschreibungsphase für eine mobile Gasdruckregel- und Messanlage im Jahr 2021, begann Anfang des Jahres 2022 zunächst der Bau des Fahrgestells bei einem bekannten Anhängerbauer im Landkreis Gotha. Bei der Produktion des Fahrgestelles und des Anhängeraufbaus mussten für die Umsetzung des DVGW Regelwerkes sowie der Betriebssicherheitsversordnung eine Vielzahl von Anforderungen an den technischen Explosionsschutz berücksichtigt und umgesetzt werden. Außerdem wurden bereits beim Bau des Anhängers alle Themen rund um den Arbeitsschutz für den späteren Betrieb der Anlage berücksichtigt. 

Schlussbescheinigung Anfang 2023 geplant
Nach der Fertigstellung des Anhängers erfolgte der Einbau der Elektrotechnik sowie der Anlagentechnik durch die beauftragten Partner.  

Derzeit werden die letzten Meilensteine des Projektes finalisiert, sodass Anfang des Jahres 2023 die Schlussbescheinigung für die Anlage bei der beauftragten zuständigen Überwachungsstelle im Zuge eines umfangreichen Probebetriebs beantragt wird. Der Einsatz der Anlage ist zunächst im eigenen Netzgebiet für planmäßige Instandsetzungsarbeiten an Gasdruckregel- und Messanlagen sowie im Erdgasverteilnetz, als redundante Versorgung der nachgelagerten Netze und im Kooperationsverbund Notfallkrisenmanagement vorgesehen.  

Vermietung an Dritte geplant
Langfristig ist auch die Vermietung an Dritte als Unterstützung bei Bauprojekten oder zur Störungsbeseitigung als weiteres Geschäftsfeld geplant. 
 

Sehr geehrte Kunden,

derzeit haben wir ein sehr hohes Anrufaufkommen. Die Dezember-Soforthilfe bekommen Sie direkt und ohne etwas zu beantragen.

Mehr Informationen zur Dezember-Soforthilfe finden Sie hier:
Dezember-Soforthilfe Gas

Informationen zur Wärme-Soforthilfe finden Sie hier:
Soforthilfe-Wärme-Dezember

Seite drucken