Menü

Netzanschluss

Informationen zum Neubau, Umverlegung oder Trennung eines Erdgas-Netzanschlusses

Sie wollen im Netzgebiet der Ohra Energie neu bauen oder Ihr bestehendes Gebäude modernisieren und benötigen einen Netzanschluss für Erdgas? 

Nachfolgend führen wir Ihnen die entscheidenden Schritte zur Errichtung des Netzanschlusses an: 

  • Antragsformular ausfüllen und zusenden 
    Füllen Sie bitte unseren "Antrag Erdgas-Netzanschluss“ aus und senden uns diesen zu. Kontaktdaten finden Sie hier.    Wenn möglich, fügen Sie bitte einen Lageplan und einen bemaßten Kellergrundriss mit der gewünschten Einführungsstelle bei. Wir empfehlen Ihnen bereits hier die Kontaktaufnahme mit einem Installationsunternehmen zur Planung und Dimensionierung Ihrer Kundenanlage. 
  • Begehung vor Ort 
    Gern vereinbaren wir mit Ihnen einen Termin und besprechen Art und Lage des Netzanschlusses. 
  • Vertragsunterlagen
    Nach der technischen Prüfung der Daten aus Ihrem Antrag erhalten Sie von uns ein Kostenangebot sowie einen Netzanschlussvertrag in zweifacher Ausfertigung für die Errichtung des  Erdgas-Netzanschlusses. Den Netzanschluss-vertrag senden Sie bitte zweifach unterschrieben an uns zurück. Nach dessen Eingang beauftragen wir eine Vertragsfirma mit der Errichtung des Erdgas-Netzanschlusses innerhalb von ca. 6 - 8 Wochen.

Mit Eingang des o. g. Netzanschlussvertrages senden wir Ihnen eine unsererseits unterzeichnete Ausfertigung für Ihre Unterlagen zu. 

Ergänzender Hinweis
Die weitere Abstimmung zur Inbetriebsetzung Ihrer Installationsanlage nimmt der Vertragsinstallateur Ihrer Wahl gemeinsam mit uns vor.
Dieser bestätigt die Fertigstellung der Arbeiten und kann einen Wunschtermin für den Einbau der Messeinrichtung vorabstimmen. 

Seite drucken

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen