Menü

Mehrwertsteuer gesenkt

Gerne geben wir die temporäre Senkung von 19% auf 16% MwSt. an Sie weiter und berücksichtigen die angepassten Energiepreise in Ihrer Jahresrechnung. Sie gelten vom 1.7. bis 31.12.2020.

Unsere  Angebote

Faire Preise und 
transparente Produkte!

Erdgas von Ohra Energie

Mit einem Klick zu unseren Erdgasprodukten!

Faire Preise und 
transparente Produkte!

Strom von Ohra Energie

Mit einem Klick zu unseren Stromprodukten!
  • Unser Kundencenter hat ab 01.09.2020 wieder Montag-Donnerstag von 8-18 Uhr und Freitags 8-15 Uhr geöffnet.
  • Für den Zutritt zum Kundencenter sind unsere Hygienevorschriften unbedingt einzuhalten!
  • Kombinieren Sie Gas + Strom und sparen Sie noch mehr ...
  • ... mit unserem Kombivertrag Ohra GAS - Kombi STROM!

OhraEnergieApp - Zählerstände ganz bequem übermitteln!

Die OhraEnergieApp enthält wichtige Informationen und bietet Ihnen zahlreiche nützliche Funktionen.

Übermitteln Sie uns ohne viel Aufwand Ihren Zählerstand direkt von Ihrem Zähler aus oder verwalten Sie Ihre Stammdaten mittels unserem angebundenen Kundenportal. 

Aktuelle Meldungen

18.11.2020 Änderung der Grundversorgungspreise ab 1. Januar 2021

Die Bundesregierung hat mit der Verabschiedung des Klimapaketes beschlossen, die Bepreisung von Kohlendioxid (CO2) auch auf die Bereiche Gebäude und Verkehr auszuweiten. Grundlage dafür ist das Brennstoffemissionshandelsgesetz (BEHG). Langfristig soll zum Erreichen der nationalen Klimaschutzziele eine Reduzierung von Emissionen erreicht werden.

 

Ab dem kommenden Jahr werden durch das BEHG fossile Energieträger, wie Benzin, Heizöl und Kohle, mit dem CO2-Preis belegt. Der Einstiegspreis liegt bei 25 Euro pro Tonne CO2, was umgerechnet 0,455 Cent (netto) pro Kilowattstunde Erdgas entspricht. Als hoheitliche Belastung müssen wir diesen Betrag ab dem 1. Januar 2021 in der Grundversorgung dem bisherigen Erdgaspreis hinzurechnen.

Dennoch bleibt Erdgas ein klimaschonender Energieträger und wird auch in Zukunft in erheblichem Umfang zur Emissionsreduzierung beitragen.

Alle Kunden, die sich in der Grund- und Ersatzversorgung befinden, werden noch einmal separat darüber informiert.

Bitte schauen Sie auf unserer Internetseite www.ohraenergie.de nach unseren aktuellen, preisgünstigeren Produkten Ohra GAS, Ohra GAS online und Ohra GAS spar. Gern helfen wir Ihnen aber auch in einem persönlichen Gespräch weiter. 

Besuchen Sie uns im Kundencenter in Fröttstädt oder rufen Sie uns einfach an.

Ihr Team der Ohra Energie 

17.11.2020 Jahresablesung 2020

An alle Erdgasnetz-Kunden der Ohra Energie GmbH:

Aus aktuellem Anlass verzichten wir in diesem Jahr auf die Jahresablesung der Gaszähler durch ein beauftragtes Unternehmen.

 

Alle Kunden erhalten von uns bis Mitte Dezember eine vorbereitete Ablesekarte per Post. 

Folgende Übermittlungswege für die abgelesenen Zählerstände sind möglich:

-       QR-Code scannen (bitte den QR-Code der 1. Seite Ihres Anschreibens verwenden),

-       per Post mittels Ablesekarte,

-       auf unserer Internetseite www.ohraenergie.de den Button „Zählerstand mitteilen“ nutzen,

-       ebenfalls auf unserer Internetseite über das Kundenportal (für registrierte Kunden),

-       Nutzung der Ohra Energie App (für registrierte Kunden),

-       per Telefon oder Fax

Wir bitten Sie, sich zur Vermeidung von Doppelmeldungen für einen Übermittlungsweg zu entscheiden.

Vielen Dank.

Ihr Team der Ohra Energie 

16.10.2020 Achtung vor unseriösen Telefonanrufen!

Aus aktuellem Anlass möchten wir unsere Kunden darauf hinweisen, dass momentan verstärkt Anrufe von Dienstleistern getätigt werden, die sich wahrheitswidrig namentlich als Mitarbeiter der Ohra Energie GmbH ausgeben. Telefonisch wurden Kundendaten abgefragt.

Telefonwerbung gegenüber einem Kunden ohne seine vorherige Einwilligung ist unzulässig. Auch darf die Rufnummer nicht unterdrückt werden. Unser Kundenservice ruft Sie nur unter unserer regionalen Ortsvorwahl an. Ebenso rufen wir Sie nicht an, um Kundendaten abzufragen. Falls Sie ein Anliegen haben, dann stellen wir Ihnen Sicherheitsfragen zur Identifikation Ihrer Person. Grundsätzlich gilt: Mitarbeiter der Ohra Energie GmbH weisen sich bei persönlichem Besuch immer als solche aus.

Die Ohra Energie GmbH rät dringend davon ab, übereilt Verträge mit unseriösen Anbietern abzuschließen. Wenn Sie Fragen zu Ihrem Vertrag haben, kontaktieren Sie uns gern unter 03622/621-0.

Falls Sie bereits einen Vertrag am Telefon geschlossen oder an der Haustür unterzeichnet haben und möchten diesen widerrufen, dann ist das innerhalb von 14 Tagen kein Problem.

Die Ohra Energie GmbH ist Mitglied des Mitteldeutschen Vereins zur Förderung des lauteren Wettbewerbs und des Energiekundenschutzes e.V. Die Mitteldeutsche WettbewerbsAllianz – kurz MWA – engagiert sich für einen fairen und seriösen Wettbewerb zum Schutz der Verbraucher. 

Die Ohra Energie GmbH steht Betroffenen in Zusammenarbeit mit diesem Verein aktiv zur Seite bzw. unterstützen Sie beim Widerruf von ungewollten Vertragsabschlüssen und leiten ggf. die behördliche Verfolgung von Wettbewerbsverstößen ein.

Ihr Team der Ohra Energie

07.10.2020 Helferverein Suhl des THW erhält Spende zur Instandsetzung eines Unimog

Am heutigen Mittwoch übergaben die beiden regionalen Energieversorger, die Ohra Energie GmbH aus Fröttstädt und die Werraenergie GmbH aus Bad Salzungen einen Scheck über insgesamt 2.000 Euro an den Helferverein Suhl e.V. vom Ortsverband Suhl des Technischen Hilfswerkes für die Instandsetzung eines Unimog-LKWs. 

Dieses Fahrzeug wurde vor einigen Jahren von der Autobahnmeisterei Zella-Mehlis übernommen und verfügt über eine komplette Schneeräumausstattung bestehend aus Räumschild, Schleuderketten und Streuaufsatz. Durch die Geländegängigkeit ist es dank der Reparatur nun mit dem Unimog möglich, auch entlegene Stellen im Wald oder auf Bergen zu erreichen. Endlich konnte mit dieser Unterstützung die Bremsanlage des LKW erneuert werden und die Streuanlage mit einer neuen Steuerung versehen werden.

Der THW-Ortsverband Suhl strebt eine strategische Partnerschaft mit den beiden Energieversorgern an. Sowohl die Ohra Energie als auch die Werraenergie betreiben Versorgungsinfrastruktur in unwegsamen Gelände. 

Hier möchte der Suhler Ortsverband die Erreichbarkeit dieser Anlagen und Einrichtungen auch während Katastrophensituationen wie Stürmen oder massiven Wintereinbrüchen sicherstellen und somit helfen, die Versorgungssicherheit zu erhöhen. Neben einer guten Zusammenarbeit im Krisenfall stehen insbesondere auch gemeinsame Schulungen und die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch seit diesem Jahr im Fokus der Partner. Ein erstes Zusammentreffen aller Partner fand dazu bereits im Frühjahr diesen Jahres statt.

Ihr Team der Ohra Energie 

01.10.2020 Start der Erdgasbelieferung in Unterellen

Seit 2018 laufen in Oberellen und Unterellen die Arbeiten für den Anschluss an das Erdgasnetz der Ohra Energie.

Bisher gab es nur vereinzelt Flüssiggasversorgungsanlagen und kleine Inselnetze.

2018 wurde die Versorgungsleitung im Eltetal von Förtha aus kommend nach Oberellen verlängert. Einzelne Baubereiche erfolgten in Zusammenarbeit mit den Gemeindewerken Gerstungen, die zum Teil gleichzeitig die Wasser- und Abwasserleitungen erneuerten.

2019 erfolgte der Bau der Versorgungsleitung durch Oberellen in der Friedensteinstraße. Hier wurden zeitgleich mit der Versorgungsleitung Hausanschlüsse realisiert.

In diesem Jahr wurde die Verbindungsleitung von Oberellen nach Unterellen mit einer Länge von ca. 1.000 Metern gebaut. Für die gesamte Baumaßnahme wurden insgesamt über 7.000 Meter Versorgungsleitung verlegt.

Am 01. Oktober 2020 erfolgt die Verbindung der Erdgaszuführungsleitung von Oberellen nach Unterellen und in diesem Zusammenhang die Umstellung der ersten Teilnetze in Unterellen von Flüssiggas auf Erdgas. Im ersten Stepp werden 22 Netzanschlüsse von Flüssiggas auf den begehrten Energieträger Erdgas umgestellt. Dieser wichtige Meilenstein wird mit dem symbolischen Entzünden der Erdgasfackel begangen.

Mit weiteren Netzverdichtungsmaßnahmen in den nächsten 1 bis 2 Jahren sollen bis zu 100 Erdgasnetzanschlüsse in Oberellen und Unterellen verfügbar sein. 

Der weitere Ausbau sowie die Verdichtung des Erdgasnetzes in Oberellen erfolgt im Jahr 2022.

Gleichzeitig überreichte Thomas Leipner vom Deutschen Verein des Gas- und Wasserfaches an Volkmar Braune, Technischer Leiter der Ohra Energie, die neue DVGW-TSM Urkunde für weitere fünf Jahre. Die Ohra Energie GmbH war 2001 als „Ohra Hörselgas“ das erste Thüringer Unternehmen die mit der DVGW-TSM Urkunde ausgezeichnet wurden.

Das Technische Sicherheitsmanagement des DVGW liefert eine branchenspezifische Lösung zur Erreichung und Überprüfung der Organisationssicherheit. Die Vorgaben des DVGW-Regelwerkes bilden die Grundlage für das freiwillige System zur Unterstützung des eigenverantwortlichen Handelns und die gleichzeitige Kompetenzstärkung der technischen Selbstverwaltung.

 

Ihr Team der Ohra Energie

14.09.2020 Energieeffizienz-Netzwerktreffen in Grabsleben

Das neunte Energieeffizienz-Netzwerktreffen von Thüringer Stadtwerken und Regionalversorgern fand am 8. September 2020 in Grabsleben statt.

Thema des Netzwerktreffens war „Biogas – grünes Gas mit Potential für die Region“.

Als Referent konnte Professor Frank Scholwin, Leiter des Instituts für Biogas, Kreislaufwirtschaft und Energie in Weimar gewonnen werden.

 

Anfang Dezember 2017 schlossen sich 14 Thüringer Stadtwerke und Regionalversorger zum „Energieeffizienz-Netzwerk EVU Thüringen“ zusammen.

Gastgeber des diesjährigen Treffens war die Ohra Energie GmbH. Die Teilnehmer erfuhren in Fachvorträgen mehr über die Bedeutung von Biogas, die politischen und rechtlichen Rahmenbedingungen sowie die möglichen Entwicklungspotentiale. Im Anschluss hatte die Ohra Energie zu einer Besichtigung der Biogasanlage in Grabsleben eingeladen.

04.09.2020 Errichtung einer Elektroladesäule und PV-Anlage bei Fa. Herzog Bau GmbH in Tüttleben

Der Klimaschutz geht alle an. Das war für den Geschäftsführer der Herzog Bau GmbH Armin Jordan nicht nur eine Floskel. Er wollte aktiv an der Klimawende teilnehmen und dachte über die Möglichkeit der CO2 - Reduzierung beim Stromverbrauch für das Verwaltungsgebäude seiner Firma, die auf dem Gebiet des Tief- und Straßenbaus tätig ist, nach. Als regionalen Energieversorger fand die in Tüttleben ansässige Firma Herzog Bau mit der Ohra Energie einen kompetenten Ansprechpartner. Nach umfangreichen Messungen des Stromlastganges des Firmengebäudes war es dann Mitte Juni 2020 soweit. 

Die Planungen und die Installation der PV-Anlage auf dem Dach des Firmengebäudes waren abgeschlossen und der grüne Strom kommt nun aus 92 Solarmodulen mit einer Gesamtleistung von 29,44 kWp zu den Stromverbrauchern in den Büros. Die Installation und Wartung der Solaranlage übernahm für die Ohra Energie GmbH eine regionale Fachfirma. Realisiert wurde das Projekt von den Energiedienstleistungsspezialisten der Ohra Energie im Rahmen eines PV- Contractings mit dem Vertragspartner Herzog Bau. Dabei schließen beide Vertragspartner einen Vertrag mit einer Laufzeit von 20 Jahren ab. Der Hauseigentümer Herzog Bau ist während dieser Zeit Betreiber und Nutzer der Anlage, Eigentümer bleibt die Ohra Energie. Für die Dauer der Vertragslaufzeit zahlt der Nutzer ein monatliches Pachtentgelt. Wartungen und Serviceeinsätze während der Pachtzeit organisiert und begleicht die Ohra Energie. Der von der PV - Anlage erzeugte Strom kann vom Hauseigentümer selbst verbraucht werden. Für den überschüssigen Strom erhält der Anlagenbetreiber vom Stromnetzbetreiber eine festgelegte Vergütung nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG). Auch den Service sowie die Anlagenfunktionskontrolle und die energetische Auswertung wird durch den Energiedienstleister übernommen. In Echtzeit sind Störungen an der Anlage aber auch die erzeugte Solarstrommenge, der selbstverbrauchte Stromanteil, der in das öffentliche Stromnetz verkaufte Strom und der zugekaufte Reststrom abrufbar. Seit der Inbetriebnahme der PV - Anlage hat die Fa. Herzog Bau bereits 41 % ihres Strombedarfs aus eigenem Solarstrom decken können.

Im August kam eine Ladesäule mit zwei Schnellladeanschlüssen für Elektrofahrzeuge auf dem Betriebsgelände hinzu. Diese wurde ebenfalls durch die Ohra Energie geliefert. In Zukunft werden Teile der Fahrzeugflotte der Firma Herzog Bau auf Elektrofahrzeuge umgestellt, die dann mit selbsterzeugten Sonnenstrom geladen werden können.

Ihr Team der Ohra Energie GmbH

28.08.2020 Einladung zum Beratungstag für die Erdgasumstellung in Unterellen

Die Anwohner von Unterellen können sich freuen, wir versorgen ab 1. Oktober 2020 den Ort mit Erdgas.

Wir laden Sie zu einer fachmännischen Beratung rund um die Themen Erdgashausanschluss und Erdgasumstellung in Unterellen ein. Zudem erhalten Sie Informationen und Angebote zu passenden Energieprodukten und Dienstleistungen.

Freitag, den 4. September 2020

13:00 bis 18:00 Uhr

Dorfstraße neben der Feuerwehr

 

Freitag, den 18. September 2020

13:00 bis 18:00 Uhr

Dorfstraße neben der Feuerwehr

Besuchen Sie uns. Wir sind mit unserem Beratungsmobil vor Ort.

Ihr Team der Ohra Energie GmbH

07.08.2020 Ohra Energie unterstützt Hochwasserschutzprojekt im Raum Eisenach

Im Mai 2019 stellte das Thüringer Landesamt für Umwelt, Bergbau und Naturschutz (TLUBN) ein Projekt zum Hochwasserschutz entlang der Hörsel im Raum Eisenach bei der Ohra Energie GmbH vor.

Bei der Prüfung der Genehmigungsplanung wurde festgestellt, dass umfangreiche Umverlegungsmaßnahmen von Erdgashochdruckleitungen zur Baufeldfreimachung durchgeführt werden mussten.

Außerdem musste geprüft werden, wie die Versorgungssicherheit während der Arbeiten für die circa 6.000 Haushalte im eigenen Versorgungsgebiet sowie in Teilen des Versorgungsgebietes der Eisenacher Versorgungsbetriebe GmbH gewährleistet werden kann.

Nach einer umfangreichen Planungsphase wurden in Zusammenarbeit mit der Ferngasnetzgesellschaft mbH sowie den Eisenacher Versorgungsbetrieben GmbH im Juli 2020 die geplanten Tief- und Rohrleitungsbauarbeiten durchgeführt.

Derzeit finden letzte Oberflächenwiederherstellungen im Baufeld statt, sodass das Baufeld planmäßig an das Land Thüringen übergeben werden kann.

Ihr Team der Ohra Energie

05.08.2020 Modernisierung der E-Mobilität-Ladeinfrastruktur

Die Ohra Energie modernisiert ihre Ladeinfrastruktur. Unter anderem wurde die Ladesäule in Georgenthal „Am Kurpark“ erneuert, um in Zukunft den eichrechts-konformen Anforderungen der kWh-basierten Abrechnung zu entsprechen. Bisher wurde eine Pauschale je Ladevorgang abgerechnet.

Die Ladesäulen in Wutha-Farnroda und in Ohrdruf erhalten bis Ende diesen Jahres die notwendige Hard- und Softwareanpassungen für die Eichrechtskonformität.

An den Ohra Energie-Ladesäulen kann sowohl mit der Ohra Energie-Ladekarte als auch mit Karten des Ladenetz.de-Verbundes und deren Roamingpartnern geladen werden.

Kunden ohne Ladekarte können per Paypal via App bezahlen.

Ihr Team der Ohra Energie

03.08.2020 Kraftstoffvergleichsrechner für alternative Kraftstoffe geht online!

Die Verkehrswende ist in aller Munde und das Angebot alternativer Antriebe nimmt stetig zu. Aus diesem Grund unterstützt die Ohra Energie das Projekt "Kraftstoffvergleich".

Die Internetseite www.kraftstoffvergleich.de vergleicht alle verfügbaren alternativen Kraftstoffe bzw. Antriebsarten für fast alle Fahrzeugklassen, vom PKW bis zum 40-Tonner, im Hinblick auf deren Wirtschaftlichkeit und CO2-Emissionen. Diese Offerte richtet sich bevorzugt an Fuhrparkbetreiber aber auch an Privatpersonen.

Neben dem Vergleichsrechner bietet die Internetseite ausführliche Hintergrundinformationen zu den verschiedenen Kraftstoffen bzw. Antriebsarten. Zudem finden sich hier auch aktuelle Veröffentlichungen zu diesen Themen.

Ihr Team der Ohra Energie

21.07.2020 Ohra Energie ausgezeichnet mit Bonitätszertifikat "CrefoZert"

Bereits zum fünften Mal in Folge wurde die Ohra Energie GmbH von der Creditreform Erfurt Hain GmbH & Co. KG mit dem „CrefoZert“-Zertifikat ausgezeichnet.

Erstmals im August 2016 hatte die Creditreform Erfurt Hain der Ohra Energie, als erstem lokalen Energieversorger, eine ausgezeichnete Bonität und ein sehr geringes Insolvenzrisiko bescheinigt.

Um das Zertifikat zu erlangen, wird das zu bewertende Unternehmen einer intensiven Prüfung unterzogen. Hierbei wird auf Grundlage vorliegender Bilanzen sowie weiterer Informationen ein Unternehmensrating durchgeführt. Abschließend folgen eine kompakte Befragung und der Nachweis eines geringen Insolvenzrisikos.

Das Bonitätszertifikat „CrefoZert“ wurde von Viola Weichert, Prokuristin Creditreform Erfurt Hain GmbH & Co. KG, an Michael Fischer, Geschäftsführer der Ohra Energie, für weitere 12 Monate bis Juni 2021 übergeben.

Ihr Team der Ohra Energie

07.05.2020 Wir haben unser Kundencenter wieder geöffnet!

 

Ab Montag, den 11. Mai 2020 öffnen wir unser Kundencenter. Wir sind zu folgenden Zeiten wieder persönlich für Sie da:

                

Montag bis Donnerstag                  08:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Freitag                                               08:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Ihre Gesundheit und die unserer Mitarbeiter haben für uns oberste Priorität, deshalb bitten wir Sie, für den Zutritt zum Kundencenter unsere Hygienevorschriften unbedingt einzuhalten. Unter anderem besteht eine Tragepflicht für eine Mund-Nase-Bedeckung!

Technische Maßnahmen, wie der Austausch von Zählern oder andere Turnusarbeiten, beginnen ebenfalls wieder ab dem 11. Mai 2020. Auch hier werden wir unser Hygienekonzept einhalten und bitten um Ihre Unterstützung.

Bei Störungen steht Ihnen unser Bereitschaftsdienst wie gewohnt 24-Stunden unter der Rufnummer 03622 621-6 zur Verfügung. Unsere Mitarbeiter und die Mitarbeiter unserer Dienstleister können sich autorisieren.

Wir bitten um Verständnis, wenn es zu Wartezeiten kommen sollte. Natürlich stehen wir Ihnen auch weiterhin per Telefon unter 03622 621-0 sowie per E-Mail an info@ohraenergie.de zur Verfügung. Gerne können Sie auch für postalische Angelegenheiten unseren Briefkasten am Kundencenter nutzen.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Team der Ohra Energie

23.03.2020 Wir versorgen Sie sicher und zuverlässig!

Als kommunales Versorgungsunternehmen tragen wir Verantwortung für eine sichere und zuverlässige Erdgas- und Stromversorgung in unserem Netzgebiet. Dieser Aufgabe kommen wir natürlich auch in der derzeitigen Corona-Krise nach.
 

Im Rahmen eines intern gebildeten Krisenstabes analysieren wir täglich die aktuelle Lage und leiten notwendige Maßnahmen für die zuverlässige Versorgung unserer Kunden ein.

Aus aktuellem Anlass haben wir unser Kundencenter derzeit geschlossen, um so einer vermehrten Verbreitung des Corona-Virus entgegenzuwirken. Die meisten Kundenanliegen können telefonisch oder via E-Mail bearbeitet werden. Deshalb erreichen Sie uns

          -          telefonisch: 03622 621-0 oder

          -          per E-Mail: info@ohraenergie.de

                     Montag – Donnerstag              08:00 – 16:00 Uhr

                     Freitag                                        08:00 – 15:00 Uhr

Nicht zwingend erforderliche technische Maßnahmen, wie der Austausch von Zählern oder andere Turnusarbeiten, sind bis auf weiteres verschoben. Unerlässliche Arbeiten werden natürlich weiterhin erledigt.

Hausbesuche finden nur noch im Notfall statt. Bei Störungen steht Ihnen unser Bereitschaftsdienst wie gewohnt 
24-Stunden unter der Rufnummer 03622 621-6 zur Verfügung. Unsere Mitarbeiter und die Mitarbeiter unserer Dienstleister können sich autorisieren.

Die Ohra Energie GmbH hat auch intern Vorsichtsmaßnahmen zur Prävention einer Ansteckung eingeleitet. Umfangreiche Hygiene- und sogenannte Vereinzelungsmaßnahmen (bspw. Homeoffice) wurden bereits ergriffen. Persönliche Zusammenkünfte im Rahmen der Arbeit, wie Meetings, Workshops und Projekttreffen, sind auf das absolut Notwendigste beschränkt. Alternativ nutzen wir überwiegend die Möglichkeiten der digitalen Kommunikation. Dienstreisen sind ganz untersagt.

Wir begrenzen mit all diesen Maßnahmen das Risiko einer möglichen Infektion für unsere Kunden, unsere Geschäftspartner und unsere Mitarbeiter.

Wir bitten um Verständnis, wenn es aufgrund des erhöhten Anrufaufkommens zu Wartezeiten kommen sollte. 
Gerne können Sie auch für postalische Angelegenheiten unseren Briefkasten am Kundencenter nutzen.

Bleiben Sie gesund!

 

Ihr Team der Ohra Energie

17.03.2020 Telefonische Erreichbarkeit

Sehr geehrte Kunden,

aufgrund der aktuellen Situation schränken wir unsere telefonische Erreichbarkeit ein.

 

Gerne sind wir telefonisch von Montag bis Donnerstag von 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr sowie am Freitag von 08:00 Uhr bis 15:00 Uhr für Sie unter 03622 621-0 sowie per E-Mail an info@ohraenergie.de erreichbar.

In Fällen einer Störung können Sie sich jederzeit telefonisch an 03622 621-6 (24h-Notruf) wenden.

Wir bitten um Verständnis.

 

Ihr Team der Ohra Energie

13.03.2020 Erreichbarkeit Kundencenter und Änderung Tourenplan Beratungsmobil

Sehr geehrte Kunden,

aufgrund von Vorsichtsmaßnahmen zur Prävention einer Ansteckung mit dem Corona-Virus möchten wir Sie darüber informieren, dass unser Kundencenter ab Montag, den 16.03.2020 für persönliche Beratungstermine geschlossen bleibt. 

Ebenso setzen wir den Einsatz mit unserem Beratungsmobil aus. Diese Maßnahmen gelten zunächst bis zum 31.03.2020.

Wir sind als Dienstleister kritischer Infrastrukturen verpflichtet, Vorsorge dafür zu treffen, dass unsere Einsatzbereitschaft erhalten bleibt und bitten um Verständnis für die oben genannten Maßnahmen.

Natürlich sind wir telefonisch für Sie da: Sie erreichen uns Montag bis Donnerstag von 8:00 bis 18:00 Uhr und Freitag von 8:00 bis 15:00 Uhr unter 03622 621-0 oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@ohraenergie.de.

Über die weitere Vorgehensweise informieren wir Sie zu gegebener Zeit.

Ihr Team der Ohra Energie

28.02.2020 Unser Beratungsmobil geht wieder auf Tour

Informieren Sie sich über aktuelle Termine und statten Sie uns einen Besuch ab!

Unsere Energieexperten beraten Sie gern zu unseren Gas- und Stromprodukten, Fragen zur Energieabrechnung sowie wertvolle Tipps rund ums Energiesparen. Außerdem können persönliche Daten vor Ort geändert werden.

 

 

Termine Beratungsmobil 2020

 

Ihr Team der Ohra Energie

28.01.2020 Ohra Energie als TOP Lokalversorger 2020 ausgezeichnet

Das Gütesiegel „TOP Lokalversorger“ wird jährlich vom unabhängigen Energieverbraucherportal verliehen. Ausgezeichnet werden ausschließlich Anbieter, die die strengen Kriterien des Preis-Leistungsvergleiches erfüllen. 

Die Ohra Energie wurde in diesem Jahr das dritte Mal in Folge mit dem Gütesiegel in den Sparten Strom und Gas zum TOP Lokalversorger - Qualität, Transparenz und Nachhaltigkeit ausgezeichnet. 

Bei der Auszeichnung werden neben dem Preis-Leistungsverhältnis unter anderem auch Service und Engagement in der Region sowie Datenschutz und Zukunftsthemen berücksichtigt.

Weitere Informationen zur Auszeichnung finden Sie unter www.top-lokalversorger.de und unter www.energieverbraucherportal.de .

Ihr Team der Ohra Energie

15.01.2020 Ohra Energie lädt zu Drei-Kirchen-Neujahrslauf 2020 ein

Die Ohra Energie GmbH, als Hauptsponsor, lädt zusammen mit dem Sportverein Günthersleben 1960 e.V. recht herzlich zum 11. Drei-Kirchen-Neujahrslauf am 19. Januar 2020 ein.

Los geht’s um 10 Uhr mit dem Nordic Walking Lauf über 10 Kilometern am Sportplatz Günthersleben. Die Bambinis beginnen 10:15 Uhr und danach folgt der Jedermann-Lauf über 800 Meter.

Ab 10:45 Uhr startet der Hauptlauf über 10 Kilometern mit anschließender Siegerehrung um 12:30 Uhr.

Ob Groß, ob Klein, wir laden alle recht herzlich ein.

Ihr Team der Ohra Energie

Seite drucken