Menü

Photovoltaik

Mieten oder Kaufen - Sie entscheiden!

Solarstrom vom eigenen Dach

Sie möchten nicht mehr länger abhängig von schwankenden Strompreisen sein und aktiv die Umwelt schützen? Die Lösung bietet eine eigene Solaranlage. Damit werden Sie zum Selbstversorger und produzieren mittels einer Photovoltaikanlage Solarenergie auf Ihrem eigenen Dach. Sie verbrauchen den Großteil des erzeugten Stromes direkt bei sich zu Hause und senken auf diese Weise dauerhaft Ihre Stromrechnung. Dabei kümmern wir uns um alles – von der Planung über die Installation bis zur Wartung der Photovoltaikanlage, die Sie von uns pachten.

Gern begleiten wir Sie auf Ihrem Weg zur eigenen, klimafreundlichen Solaranlage - mit unserer kostenlosen Beratung rund ums Thema Solarstrom. Dabei arbeiten wir eng zusammen mit unseren Handwerkspartnern vor Ort und stellen damit sicher, dass sich bei Ihrer PV-Anlage ausschließlich Profis ans Werk machen.

  • Sie senken Ihre Stromkosten 
  • Sie machen sich unabhängig von steigenden Stromkosten
  • Sie sichern sich Rendite dank langfrister Einspeisevergütung
  • Sie schützen die Umwelt mit selbst produziertem Ökostrom

So einfach kommen Sie zu Ihrer eigenen PV-Anlage

Das wollen andere Kunden wissen

Was passiert, wenn ich mehr Strom benötige, als die Anlage produziert?

Sie tragen kein Versorgungsrisiko. Benötigen Sie einmal mehr Strom als Ihre Photovoltaikanlage produziert, sind Sie trotzdem über die Ohra Energie jederzeit sicher mit Strom versorgt.
 

Benötige ich eine Baugenehmigung?

Eine Baugenehmigung für die Installation der Solaranlage auf einem Ein- oder Zweifamilienhaus ist in der Regel nicht erforderlich. Falls Ihr Gebäude unter Denkmalschutz steht, muss allerdings zunächst geprüft werden, ob eine Photovoltaikanlage installiert werden darf.
 

Benötige ich eine zusätzliche Versicherung?

Wir empfehlen Ihnen nach der Installation der Photovoltaikanlage die Gebäudeversicherung zu informieren.

Macht es Sinn heute bereits eine Photovoltaikanlage zu erwerben und diese erst zu einem späteren Zeitpunkt mit einem Batteriespeicher nachzurüsten?

Eine Photovoltaikanlage kann jederzeit mit einem Batteriespeicher nachgerüstet werden. Preiswerter ist aber die gleichzeitige Installation von Speicher und Photovoltaikanlage, nicht nur wegen der geringeren Technikkosten ( Kombigeräte sind preiswerter ), sondern auch wegen günstigerer Installationskosten, wenn der Handwerker nicht zweimal kommen muss. 

 

Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter

Christian Mittelmeyer

Christian Mittelmeyer

Energiedienstleistung

Telefon: 03622 621-182

Baumaßnahmen und eingeschränkte Erreichbarkeit



Von Montag, den 10.06 bis Mittwoch, den 12.06.2024 kommt es aufgrund von Baumaßnahmen in unserer Firmenzentrale in Fröttstädt zu Einschränkungen im Kundenservice sowie bei der allgemeinen Erreichbarkeit. Der Zugang zum Kundenportal und unsere Erreichbarkeit per E-Mail ist weiterhin sichergestellt.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Ihre Ohra Energie

Seite drucken